ASF: Aufbauseminar für Fahranfänger

Aufbauseminar für Fahranfänger ASF: Nach der bestandenen Führerscheinprüfung befindet sich der Führerschein-Neuling zunächst in einer gesetzlich festgelegten, zweijährigen Probezeit.

Aufbauseminar für Fahranfänger – ASF – in unserer Fahrschule

Wird man innerhalb dieser zwei Jahre verkehrsauffällig, ist man verpflichtet, an einem ASF (Aufbauseminar für Fahranfänger) teilnehmen. Darüber hinaus verlängert sich die Probezeit auf vier Jahre.

Das ASF geht über vier Sitzungen zu je 135 Minuten und beinhaltet eine zusätzliche Beobachtungsfahrt über 45 Minuten.

Gerne informieren wir über Termine und Gebühren.

X